Eau Thermale Avène Sonnenfluid (SPF 50+) – Review

Produkttest über trnd

20180508_154234-01

Sonnencremes und ich konnten bisher nicht zueinander finden. Viele enthalten Alkohol oder reizende Duftstoffe, was ich beides überhaupt nicht vertrage oder sie fetten so schlimm, dass man einer Speckschwarte Konkurrenz machen könnte, wieder andere weißeln und bröseln ohne Ende. Dabei war es egal, ob ich günstige Produkte aus der Drogerie ausprobiert habe oder teure aus der Apotheke, letztendlich war es immer ein Kompromiss: ich tauschte Schutzfunktion gegen brennende oder fettige Haut. Das Angebot eine Sonnencreme zu testen, die weder Duftstoffe noch Alkohol enthält und auch mattieren soll, klang zu verlockend, um nicht angenommen zu werden. Deshalb schreibe ich euch heute eine ausführliche Review über das Sonnenfluid SPF50+, von Eau Thermale Avène, und erzähle euch, ob meine Haut davon überzeugt werden konnte.

Vorab noch eine kurze Info zu meinem Hauttyp: Ich falle in die Kategorie Hauttyp: 1 – sehr helle Haut mit Sommersprossen. Im Gesicht habe ich eine Mischhaut: die T-Zone ist eher fettig und der Rest zur Trockenheit neigend. Schubweise kämpfe ich in Stressphasen mit Neurodermitis und im Urlaub bei sehr starker Sonneneinstrahlung stellt sich auch eine Sonnenallergie ein.

Jetzt aber zum Produkt:

Design:

Die Karton-Umverpackung enthält alle wichtigen Informationen zur Anwendung, den Inhaltsstoffen und den Eigenschaften. Das Sonnenfluid befindet sich in einer stabilen handlichen Flasche, die sehr gut auch zum Transport geeignet ist. Ich hatte sie drei Wochen jeden Tag in der Tasche dabei und es lief nichts aus.

20180508_155131-01

Der Pumpender ermöglicht ein genaues Dosieren des Sonnenfluids. Um den Lichtschutzfaktor von 50+ zu erreichen, wird eine Menge von 6 Pumpstößen für das Gesicht und den Hals vorgeschrieben. Bei geringerer Anwendung wird der gewünschte SPF nicht erreicht. Die Bedienung war leicht und die Dosierung ohne Probleme möglich. Kein Spritzen, kein Verhaken der Pumpvorrichtung.

20180508_154714-01

Eigenschaften laut Avène: 

Das Sonnenfluid ohne Duftstoffe 50+ gewährleistet einen zuverlässigen Schutz gegen UVB- und UVA-Strahlen dank der exklusiven Aktivstoffkombination Sunsitive R protection. Die leichte Textur ist besonders reich an Avène Thermalwasser und verleiht Ihrer Haut einen matten Teint.

Durch den Einsatz von Kieselsäure (Silica) wird überschüssiges Wasser (Schweiß) und Talg auf der Haut schnell aufgesaugt und es gibt beim Auftrag kein klebriges oder fettendes Hautgefühl, sondern es bleibt ein weiches, beruhigendes Gefühl zurück.

Ein neuer Antioxidativ-Komplex erhöht den Schutz der Hautzellen. Pro-Tocopherol R, eine photostabile Vorstufe von Vitamin E, bewahrt die Zellen langfristig vor oxidativem Stress. Zum kurzfristigen Schutz dienen Thialidine, eine Vorstufe der Aminosäure Taurin. Beide Inhaltsstoffe neutralisieren freie Radikale, die durch Sonnenlicht hervorgerufen werden und der Haut schaden.

Außerdem ist es wasserfest, schweißfest und silikonfrei.

INCIS:

AVENE AQUA. C12-15 ALKYL BENZOATE. METHYLENE BIS-BENZOTRIAZOLYL TETRAMETHYLBUTYLPHENOL (NANO). AQUA. DIISOPROPYL ADIPATE. ISODECYL NEOPENTANOATE. SILICA. DICAPRYLYL CARBONATE. BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE. DIETHYLHEXYL BUTAMIDO TRIAZONE. ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE. BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE. POTASSIUM CETYL PHOSPHATE. DECYL GLUCOSIDE. 1,2-HEXANEDIOL. C10-18 TRIGLYCERIDES. VP/EICOSENE COPOLYMER. ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER. BENZOIC ACID. BUTYLENE GLYCOL. CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE. DISODIUM EDTA. PARFUM. GLYCERYL BEHENATE. GLYCERYL DIBEHENATE. GLYCERYL STEARATE. OXOTHIAZOLIDINE. PEG-100 STEARATE. PROPYLENE GLYCOL. SODIUM BENZOATE. TOCOPHEROL. TOCOPHERYL GLUCOSIDE. TRIBEHENIN. XANTHAN GUM.

Textur, Einwirkzeit, Hautgefühl:

Das Fluid ist weiß, opak und cremig. Es lässt sich gut verteilen und zieht sofort ein. Dabei weißelt es nicht und schmiert auch nicht. Es hinterlässt einen leichten Glanz, also komplett mattierend ist es nicht, jedoch ist es kein fettiger Glanz, sondern eher ein gesunder, gepflegter Glanz, der sich mit zunehmender Einzieh-Zeit auch deutlich verringert.

20180508_154828-01

20180508_154847-01

Die obere Menge habe ich im unteren Bild auf dem Handrücken verteilt: Man sieht keinen speckigen Glanz:

20180508_154912-01

Fazit:

Ich habe die Sonnencreme seit 2 Wochen in täglicher Anwendung. Meine Haut hat dabei nicht gebrannt oder in irgendeiner Weise gereizt reagiert. Auf einer 6-stündigen Radtour in der prallen Mittagssonne konnte sich auch die Haltbarkeit unter Beweis stellen. Ich hatte zusätzlich meine Arme, Schultern und meinen Rücken damit eingecremt (ja, das Fluid ist für das Gesicht gedacht, da ich aber bei so einer langen Tour selbstverständlich eine Cap getragen habe, mussten andere Körperpartien für den Sport-Schutztest herhalten). Bei anderen Cremes hatte ich zuvor das Problem, dass der Schweiß sich mit der Sonnencreme vermischt hatte und wenn er ins Auge geronnen ist, brannte es furchtbar. Das ist bei dieser Sonnencreme nicht passiert. Ich bin ohne Sonnenbrand abends nach Hause gekommen. Schweißtest und Langzeittest hat das Fluid super bestanden. Auf die Kleidung hat auch nichts abgefärbt und es gab auch keine Brösel auf der Haut. Das Sonnenfluid hat alle Ansprüche erfüllt, die ich je an eine Sonnencreme gestellt habe und ich werde mir auch aus der gleichen Reihe das Produkt für den Körper kaufen.

Wer eine sehr trockene Gesichtshaut hat, sollte eine gute Feuchtigkeitspflege vorher auftragen oder auf der Avène-Seite unter der Kategorie: „Produkte“ -> „Sonnenschutz“ -> „empfindliche, trockene Gesichtshaut“ eine Alternative suchen, denn als Feuchtigkeitspflege ist das Fluid wegen der enthaltenen Kieselsäure nicht geeignet.

Der UVP bei Avène liegt bei 17,90 Euro für 50ml. Vergleichen lohnt sich da, weil die Apotheken unterschiedliche Rabattverträge mit Großhändlern haben und man das Fluid auch schon für um die 14 Euro erhalten kann, z.B. bei diversen Onlineapotheken.

 

Ein Gedanke zu “Eau Thermale Avène Sonnenfluid (SPF 50+) – Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s