I WANT YOU NAKED – Naturkosmetik

20181202_124543-01

Werbung/Produkttest über brandsyoulove

I WANT YOU NAKED ist nicht nur eine Marke mit einem frechen Namen, sondern in ihr steckt auch jede Menge Herz und ich liebe es, kleine neue Unternehmen kennenzulernen, vor allem, wenn sie sich auch eine tolle Agenda auf die Fahne geschrieben haben. In diesem Fall: Naturkosmetik ohne synthetische Duft-, Farbe- und Konservierungsstoffe, aber auch Silikone, Parabene, Paraffine und Mikroplastik werdet ihr hier in den INCIS nicht finden. Sie sind vegan und auch nicht an Tieren getestet. Ganz besonders finde ich, dass die kleine Manufaktur in München die Produkte in Handarbeit herstellt, was heutzutage nur noch selten ist. Das Design finde ich sehr modern, frisch und ansprechend. Vor allem die Bambusdeckel haben es mir schwer angetan. Über brandsyoulove durfte ich ein Probierset der „Time to Recharge“-Serie ausprobieren. Das Set enthält ein Körperpeeling, eine Handcreme, eine Duschseife und ein Aroma-Bad.

20181202_124815-01

Körperpeeling „New Energy Scrub“ mit Zitronengras & Aloe Vera

Das Körperpeeling duftet sehr frisch und intensiv nach Zitronengras. Es lässt sich leicht verteilen und spendet der Haut Feuchtigkeit mit Aloe Vera und Jojobaöl. Grüne Tonerde soll die Haut bei der Regeneration unterstützen und ein mildes Tensid die Haut reinigen. Unter der Dusche war das Peeling eine Wohltat. Ich mag den starken Zitronengrasduft und meine empfindliche Haut hat es sehr gut vertragen. Man sollte sich aber nicht vor der Anwendung rasieren. Das enthaltene Meersalz kann sonst für eine sehr brennende Haut sorgen. Am schönsten war das Gefühl nach dem Abtrocknen, weil sich die Haut sehr weich und glatt angefühlt hat. Die Originalgröße mit 200ml kostet 29 Euro (UVP). Da bei mir 50 ml für ca. 4 Anwendungen gereicht hat, wird die Originalgröße für ca. 16 Anwendungen reichen (je nachdem wie sparsam oder verschwenderisch man damit umgeht). Geeignet ist es lt. Webseite von IWYN für trockene und unreine Haut. Wobei ich bei letzterem widersprechen würde. Aufgrund der enthaltenen ätherischen Öle sollte es eigentlich nicht bei unreiner Haut genutzt werden. Unreine Haut braucht eine spezielle und milde Pflege, die am besten mit dem Hautarzt abgeklärt werden sollte und definitiv nichts mit ätherischen Ölen.

20181204_190330-01

INCIS Körperpeeling: Meersalz (MARIS SAL), pflanzliches Glycerin (GLYCERIN), Betain (COCAMIDOPROPYL BETAINE), Sonnenblumenöl (HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL), Grüne Tonerde (ILLITE GREEN CLAY), Mangobutter (MAGNIFERA INDICA SEED BUTTER), Babassuöl (ORBIGNYA PHALERATA OIL), Jojobaöl (SIMONDSIA CHINENSIS OIL), ätherisches Zitronengrasöl (CYMBOPOGON CITRATUS OIL), Aloe-Vera-Öl (GLYCINE SOJA OIL; ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT), Zitronenöl (CITRUS LIMONUM OIL), Neutralöl (CAPRYIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE); Vitamin E (TOCOPHEROL); LECITHIN; fettlösliches, verestertes Vitamin C (ASCORBYL PALMITATE), natürliches Farbpigment (CI 77288)

20181202_124701-01

Handcreme Rosmarin&Zitrone: 

Das besondere an dieser Creme ist, dass ihre Grundlage nicht Wasser ist, sondern auf Basis von einem Aloe Vera Gel. Gerade für trockene Häutchen ist die intensive Pflege sehr angenehm. Der krautige Duft von Rosmarin ist intensiv und man muss ihn mögen, weil er auch länger anhält. Da ich im Labor arbeite, sind meine Hände sehr mitgenommen und rissig, weil ich sie oft waschen muss und Handschuhe trage. Gerade deshalb schätze ich die feuchtigkeitsspendende Wirkung vom Avocado- und Jojobaöl und das Rosmarin-Öl soll hautberuhigend und heilungsfördernd wirken. Sie zieht zügig ein und man verbraucht deutlich weniger, als bei einer herkömmlichen Handcreme. Besonders schick finde ich den Bambusdeckel und überrascht hat mich auch die angegebene Haltbarkeit von 24 Monaten nach Öffnung. Es gibt nicht viele Naturkosmetikmarken, die so lange durchhalten. Der Preis für 60ml liegt bei 22 Euro (UVP).

INCIS Handcreme: Aloe-Vera-Gel (ALOE BARBADENSIS GEL), PROPANEDIOL, Neutralöl (CAPRYLIC/CAPRIC TRYGLICERIDE), pflanzliches Glycern (GLYCERIN), SORBITAN OLIVATE, CETERAYL OLIVATE, ISAOMYL LAURATE, Sheabutter (BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER), Jojobaöl (SIMMONDSIA CHINENSIS OIL), HYDROLYZED JOJOBA ESTERS, Avocadoöl (PERSEA GRATISSIMA OIL), Aprikosenkernöl (PRUNUS ARMENIACA KERNEL OIL), SODIUM HYALURONATE, XANTHAN GUM, TOCOPHEROL, LECITHIN, SODIUM CITRATE, ASCORBYL PALMITATE, Zitronensäure (CITRIC ACID), ätherisches Zitronenöl (CITRUS LIMON PEEL OIL), ätherisches Rosmarinöl (ROSMARINUS OFFICINALIS OIL), LIMONENE, CITRAL

20181202_124721-01

Duschseife Minze&Mohn

In einem Kaltsiedeverfahren wird diese Seife hergestellt und der Minz-Duft ist sehr aromatisch und intensiv unter der Dusche. Auf der Haut verfliegt er schnell. Die Mohnsamen haben einen Peeling-Effekt, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und sollen die Durchblutung anregen. Reichhaltige Sheabutter, Oliven- und Rizinusöl pflegen die Haut und machen sie zart und geschmeidig, was man auch nach dem Duschen merkt.  Ich mag den Duft sehr und auch wie weich die Haut sich danach anfühlt, nur die Mohnkörner sind leider nichts für mich. Meiner Haut ist das einfach zu rau. Im Unterschied zum oben beschriebenen Körperpeeling, sind die Körner im Seifenstück fixiert und geben nicht nach oder rutschen weg, deshalb kratzen sie stärker über die Haut. Das ist aber nur meine ganz persönliche Empfindung, weil ich eine Prinzessin auf der Erbse bin. Im Onlineshop von IWYN kostet ein Seifenstück in der 100g-Originalgröße 18 Euro (UVP). Das Foto unten zeigt nur ein Probierstück.

20181204_231152-01

INCIS Duschseife: Olivenöl (OLEA EUROPAEA OIL), Wasser (AQUA DESTILLATA), Kokosöl (COCOS NUCIFERA OIL), Natrumhydroxid (SODIUM HYDROXIDE), Rizinussöl (RICINUS COMMUNIS OIL), Shea-Butter (BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER), pflanzliches Glycerin (GLYCERIN), ätherisches Limettenöl (CITRUS AURANTIFOLIA OIL), ätherisches Pfefferminzöl (MENTHA PIPERATA OIL), Mohn (PAPAVER SOMNIFERUM SEEDS), PHENETYL ALCOHOL, Neutralöl (CAPRYIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE); Vitamin E TOCOPHEROL; LECITHIN; fettlösliches, verestertes Vitamin C (ASCORBYL PALMITATE), natürliche Farbpigment (CI 77288)

20181202_124634-01

Aromabad Meersalz, Birke & Melisse:

Im Fläschchen riecht das Meersalz mit ätherischen Ölen wie Zitronen- und Melissenöl sehr erfrischend und gut. Auch die Optik mit den Ringelblumenblüten, Melissen- und Birkenblättern ist sehr ansprechend. In der Badewanne ist der Duft sehr sanft, da könnte sogar für mich noch ein stärkerer ätherischer Ölduft vorhanden sein. Die Blüten- und Blattelemente in der Wanne und am Körper lassen sich mit der Duschbrause leicht abspülen, aber es ist nicht für jeden etwas, wenn man diesen zusätzlichen Reinigungsschritt nicht mag oder generell keine Bäder mag, in denen Blätter/Blüten schwimmen. Ich mag Meersalzbäder, weil sie erfrischend sind und auch meiner Haut sehr gut tun. Das Salz soll den natürlichen Säurehaushalt regulieren und sie vor dem Austrocknen schützen (auch hier der Hinweis – niemals nach der Rasur damit baden, sonst brennt das sehr). Die Haut hat sich gereinigt, aber auch etwas trocken angefühlt und ich habe sie deshalb nach dem Bad noch zusätzlich mit einer Bodylotion gepflegt. Im IWYN-Shop kosten 600 g 22 Euro (UVP)

20181204_231631-01

INCIS Aromabad: (Meersalz) MARIS SAL, Zitronensäure (CITRIC ACID), Birkenblätter (BETULA PENDULE), Melissenblätter (MELISSA OFFICINALIS LEAFS), Gänseblümchen (BELLIS PERENNIS), Ringelblumenblüten (CALENDULA OFFICINALIS FLOWER), Salbeiblätter (SALVIA OFFICINALIS), ätherisches Melissenöl (MELISSA OFFICIANALIS OIL), Zitronenöl (CITRUS LIMONUM OIL)

Fazit:

I WANT YOU NAKED ist eine interessante Marke mit tollen Produkten. Handarbeit in Deutschland hat seinen Preis, aber dafür kann man die Produkte auch mit einem guten Gewissen benutzen oder jemanden anderen damit an Weihnachten überraschen. Gerade die Duschseife und auch die Handcreme halten auch sehr lange, aufgrund von ihrer Ergiebigkeit. Mein Lieblingsprodukt ist das Körperpeeling und ich überlege mir, im Shop die Rasierseife zu kaufen und auszuprobieren. Wäre ich keine Studentin mit einem begrenzten finanziellen Limit, würde ich dort auf jeden Fall öfters einkaufen, denn mich hat die Marke vollkommen überzeugt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s